Berufsorientierungspraktikum für Soldaten auf Zeit ( SaZ )

Für die aus Braunschweig und Umgebung stammenden Soldaten auf Zeit (SaZ), wird die Möglichkeit geboten, ein 4-wöchiges Praktikum in der Polizeidirektion Braunschweig zu absolvieren. Den Soldaten auf Zeit wird damit die einmalige Chance gegeben, sich über den abwechslungsreichen und interessanten Polizeiberuf zu informieren und selbst Eindrücke zu gewinnen. Der Bereich umfasst u. a. die Begleitung des Einsatz- und Streifendienstes, die Mitwirkung im zentralen Kriminaldienst bzw. Kriminalermittlungsdienst und im Bereich Braunschweig, die Unterstützung der Autobahnpolizei.

Für detaillierte Auskünfte wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner:

Für den Bereich der Stadt Braunschweig:

Peter Nießen, Polizeiinspektion Braunschweig

Tel.: 0531/ 476-3025

Für den Landkreis Gifhorn:

Mirco Hoffmann, Polizeiinspektion Gifhorn

Tel.: 05371/980-105

Für den Landkreis Goslar:

Melanie Wilharm, Polizeiinspektion Goslar

Tel: 05321/339-105

Für die Stadt Salzgitter sowie die Landkreise Peine und Wolfenbüttel:

Natascha Aust, Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel

Tel.: 05341/1897-105

Für die Stadt Wolfsburg und den Landkreis Helmstedt:

Mario Dedolf, Polizeiinspektion Wolfsburg/Helmstedt

Tel.: 05361/4646-105

Für allgemeine Fragen / den gesamten Bereich der Polizeidirektion Braunschweig:

Daniel Arth, Polizeidirektion Braunschweig

Tel.: 0531/476-1314

E-Mail Kontakt: schreiben Sie uns eine E-Mail

Artikel-Informationen

erstellt am:
23.12.2015

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln