Zeugenaufruf zum Fund einer Babyleiche bei Knesebeck

Müllsammler fanden am Samstag, dem 4. März 2017, südlich der Ortschaft Knesebeck, unweit der Kreisstraße 29, eine Plastiktüte mit einem toten männlichen Säugling.

Bisher konnte weder die Todesursache noch der genaue Todeszeitpunkt bestimmt werden. Weitere Untersuchungsergebnisse stehen noch aus.

Die Polizeiinspektion Gifhorn bittet um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die im Zusammenhang mit der gefundenen Babyleiche stehen könnten. Ebenso erhoffen sich die Ermittler Hinweise zur Mutter des Kindes.

Zeugentelefon der PI Gifhorn: 05371 / 980-427

oder jede andere Polizeidienststelle.

Sie können auch völlig anonym einen Hinweis an uns übermitteln. Durch ein System wird gewährleistet, dass wir den Absender nicht ermitteln können, aber dennoch mit dem Hinweisgeber kommunizieren können.
Hier können Sie uns anonym einen Hinweis geben:

Hinweisgebersystem

Babyleiche Knesebeck  
Fundort Babyleiche
Artikel-Informationen

03.04.2017

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln