Einbruchsversuch an Weihnachten - Wer kennt den Unbekannten?

Mit Hilfe eines Zeichners wurde ein Phantombild erstellt


Unbekannter Einbrecher
Unbekannter Einbrecher

Am Abend des ersten Weihnachtsfeiertages im vergangenen Jahr wurde eine 32-jährige Frau Zeugin eines versuchten Einbruches in der Kapellenstraße. Sie bemerkte einen Mann auf dem Balkon ihres Mehrfamilienhauses. Hierbei konnte sie dem 20-25 Jahre alten Täter kurz direkt ins Gesicht schauen, ehe dieser flüchten konnte.


Mit Hilfe eines Polizeizeichners wurde nach ihren Angaben kurz darauf ein Phantombild des Unbekannten erstellt.

Das Amtsgericht Braunschweig gab dieses Bild nun zur Veröffentlichung frei.


Der Täter wurde als schmal und sportlich beschrieben. Er trug eine dunkle Daunen-Kapuzenjacke und eine hellere Jeans. Weiter hatte er etwas vollere Lippen, ansonsten waren keine weiteren Auffälligkeiten bekannt.


Wer Hinweise zur Identität des abgebildeten Beschuldigten geben kann wird gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0531/476-2516 in Verbindung zu setzen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln