90-Jähriger um Bargeld gebracht - Wer kennt den Unbekannten?

Amtsgericht Braunschweig gab Bilder aus einer Bank zur Veröffentlichung frei


Unbekannter Verdächtiger
Unbekannter Verdächtiger
Nach einen Trickbetrug im September 2019 sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten Tatverdächtigen.

Der abgebildete Mann gaukelte einem 90-jährigen Rentner in einer Bank im Braunschweiger Stadtteil Heidberg vor, dass der Automat die EC-Karte nicht mehr herausgeben würde, so dass der alte Mann zunächst die Bank ohne seine Karte verließ.

Da ihm die Gesamtsituation nach kurzer Zeit verdächtig vorkam, ging der Renter zurück.
Als er die Bank betrat, verließ der Unbekannte fluchtartig die Räumlichkeiten des Instituts und ließ die Scheckkarte des 90-Jährigen zurück.
Hiermit hatte der Unbekannte jedoch bereits einen größeren Bargeldbetrag erbeutet.

Nachdem die interne Fahndung negativ verlief, gab das Amtsgericht Braunschweig die Bilder aus der Bank zur Veröffentlichung frei.

Wer Hinweise auf die Identität des bislang Unbekannten geben kann wird gebeten, sich im Polizeikommissariat Süd unter der Rufnummer 0531 / 476-3515 zu melden.
Geldabheber
Geldabheber
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln