Sichergestellte Schmuckstücke

Eigentümer gesucht


Bereits Anfang September 2017 wurde ein amtsbekannter 25-jähriger Braunschweiger im Bereich des Mittelweges kontrolliert, nachdem er versucht hatte, ein Fahrrad zu entwenden. Im Rahmen der Kontrolle wurden bei ihm unter anderem eine Goldkette und eine auffallende Brosche in der Form einer Libelle aufgefunden und sichergestellt.

Da der Verdächtige widersprüchliche Angaben zur Herkunft und des Wertes der Schmuckstücke machte, gehen die Ermittler derzeit davon aus, dass sie aus einer Straftat stammen.

Trotz umfangreicher Recherchen konnten die Gegenstände bislang nicht zugeordnet werden.

Wer Hinweise auf den rechtmäßigen Eigentümer der Brosche oder der Kette geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Nord unter der Rufnummer 0531/476-3315 in Verbindung zu setzen.


auffällige Brosche  
auffällige Brosche
Goldkette  
Goldkette
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln