Polizei Salzgitter ermittelt wegen Computerbetruges und sucht den Täter.

Foto der gesuchten Person
Foto der gesuchten Person



Die Polizei Salzgitter beschäftigt sich derzeit mit einem Computerbetrug. In dem aktuellen Fall hatte der Täter, nachdem er die Bankkarte eines 55 und 56 Jahre alten Ehepaares in Besitz genommen hatte, in mindestens drei Fällen widerrechtlich Bargeld von zwei Geldautomaten abgehoben.

Im ersten Fall hatte der Täter am 27.06.2019 in einer Volksbankfiliale in Hornburg zwei Abhebungen getätigt.

In einem weiteren Fall hob der Täter am 28.06.2019 in einer Sparkassenfiliale in Münden Bargeld ab.

Es entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro.

Die Polizei sucht nun nach dem Täter und kann diesen wie folgt beschreiben: Männlich, Brille, Cap mit einem Schriftzug auf der Vorderseite, orange farbenes T-Shirt. Es kann bei dem Mann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich um einen überregional agierenden Täter handeln könnte.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Salzgitter unter der Telefonnummer 05341/18970 in Verbindung zu setzen."

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln