Häufig verkauftes Damenrad sichergestellt! Eigentümerin gesucht

Im Internet und in den sozialen Netzwerken suchen die Ermittler der EG Zweiradkriminalität nach der Eigentümerin eines Fahrrades.


Bereits am 04.08.2017 kam es im Rahmen eines anderen Einsatzes zu der Sicherstellung von insgesamt drei Fahrrädern. An allen Rädern wurde die Rahmennummer herausgeschliffen, so dass eine direkte Zuordnung zunächst nicht möglich war.

Eins der sichergestellten Räder konnte mittlerweile direkt einem Fahrraddiebstahl zugeordnet werden, so dass die Ermittler davon ausgehen, dass auch die anderen beiden Räder entwendet wurden.

Insbesondere erhoffen sich die Beamten Hinweise zu dem hier abgebildeten Damenrad der Marke "Pegasus".
Obwohl dieses Modell vielfach verkauft wird, hat das vorliegende nicht zuletzt durch die Körbe vorne und hinten Besonderheiten.

Wer also hier sein Eigentum wiedererkennt oder Hinweise auf die Eigentümerin geben kann wird gebeten, sich per Mail bei der Ermittlungsgruppe Zweiradkriminalität unter der Adresse : egf@pk-bs-nord.polizei.niedersachsen.de
zu melden. Die zuständige Sachbearbeiterin wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

sichergestelltes Damenrad
sichergestelltes Damenrad
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln