Schriftgröße:
Farbkontrast:

Fahrradregistrierung

Fahrradregistrierung

Pro Jahr stellen die Beamten der Ermittlungsgruppe Zweiradkriminalität etwa 700 gestohlene oder aufgefundene Fahrräder sicher. Mehr als ein Drittel dieser Fahrräder können nicht zurück gegeben werden, weil der Polizei die Besitzer nicht bekannt sind. Lassen Sie Ihr Fahrrad registrieren. Nutzen Sie dazu das Formular.

Bitte beachten Sie: Nur die in den Fahrradrahmen eingestanzte Buchstaben- und/oder Zahlenkombination kann für die Registrierung verwendet werden. Manche Hersteller bringen die Rahmennummer zwar auch mittels einer Folie an. Diese ist dann aber mit Klarlack überlackiert und enthält meist den Hinweis, dass es sich um die Rahmennummer handelt. Bitte lesen Sie die Rahmennummer immer selbst am Fahrrad und nicht nur von der Rechnung ab! Es kommt vor, dass die Reihenfolge der Ziffern auf Fahrradrahmen und Rechnung nicht übereinstimmen! Maßgeblich ist nur die eingeschlagene Rahmen-Nummer!

Wichtig: Bitte melden Sie Ihr Fahrrad nur zur Registrierung an, wenn Sie in Niedersachsen wohnen!


Zuständig bei der Polizeidirektion Braunschweig ist das

Polizeikommissariat Nord
Ermittlungsgruppe Zweiradkriminalität
Guntherstraße 2
38112 Braunschweig

Telefon: 0531/476-3393



Wo finde ich die Rahmennummer?

Wo finde ich die Rahmennummer? (zum Vergrößern anklicken)

Faltblatt Fahrraddiebstähle

Faltblatt Fahrraddiebstähle

Download "Tipps gegen Fahrraddiebstahl"

Übersicht